Rangliste der besten Kosmetik zum Entfernen von Schwangerschaftsstreifen

Rangliste der besten Kosmetik zum Entfernen von Schwangerschaftsstreifen

ACHTUNG! Wir empfehlen den Kauf der Produkte in guten, hier präsentierten Geschäften. Wir sind informiert worden, dass auf Auktionsseiten gefälschte Produkte erschienen sind.

Schwangerschaftsstreifen

Wie Sie bereits wissen ist der Körper einer Frau während einer Schwangerschaft vielen Veränderungen ausgesetzt. Eine davon sind die Dehnungsstreifen - der Albtraum vieler Frauen, die über eine Mutterschaft nachdenken. Es ist eine verbreitete Krankheit, aber für viele Frauen sind sie immer noch beschämend. Dieses Problem betrifft 50% bis 90% aller Frauen. Dehnungsstreifen treten in der Regel in der Mitte der Schwangerschaft in der Region des Unterbauches auf, können aber auch auf den Oberschenkeln, Hüften, Gesäß, Brust und Arme erscheinen.

Was sind Dehnungsstreifen?

Meistens sind Dehnungsstreifen kleine Vertiefungen in der Haut, haben bei Frauen mit hellem Teint eine rosa Farbe. Bei Frauen mit dunkler Hautfarbe sind sie weniger sichtbar, so dass angenommen wird, dass sie weniger anfällig sind. Obwohl Dehnungsstreifen nicht schmerzhaft sind, kann es zu einem Kribbeln oder Jucken kommen. Dehnungsstreifen sind das Ergebnis eines Bruchs von Kollagenfasern in der Haut, können aber auch durch Überdehnung auftreten.

Folgende Faktoren beeinflussen Dehnungsstreifen:

  • Genetik - Wenn Ihre Mutter und Schwester Dehnungsstreifen haben Sie sie vermutlich auch,
  • Körpergewicht - zu schnelle Gewichtszunahme kann Dehnungsstreifen verursachen,
  • Ernährung - ungesunde Ernährung hat einen Einfluss auf die Entwicklung von Dehnungsstreifen,
  • Herkunft - Frauen mit dunkler Haut sind weniger von Dehnungsstreifen betroffen.

Wie kann man mit Dehnungsstreifen umgehen?

Zunächst einmal sollte man sich gesund ernähren. Genießen Sie spezielle Massagen und Wellness-Einrichtungen, um Ihrer Haut mehr Elastizität und Festigkeit zu bieten. Denken Sie daran, Ihren Bauch während der Schwangerschaft einzucremen. Trinken Sie viel Flüssigkeit, und wenn der Juckreiz hartnäckig ist, wenden Sie eine Creme mit Vitamin E an. Verwenden Sie spezielle Cremes gegen Dehnungsstreifen, auch wenn Sie noch keine Probleme mit ihnen haben – das wird Ihnen helfen, effektiv zu verhindern, dass sie auftreten.

Wenn Sie ein Problem mit Dehnungsstreifen haben, machen Sie sich keine Sorge, nach einer Geburt werden sich rosa Dehnungsstreifen in silbrige Linien verwandeln. Reste der Dehnungsstreifen sind nicht sehr deutlich, und viele Frauen haben nichts dagegen und nehmen sie als Zeichen der Mutterschaft. Wenn Sie anders denken, und Ihre Schwangerschaftsstreifen eliminieren wollen, haben Sie viele Möglichkeiten. Es gibt neue Technologien, die die Streifen lindern oder sogar vollständig beseitigen können. Häufig empfiehlt es sich, zu einem Hautarzt gehen und sich den Rat eines Fachmanns zu holen. Sie können auch eine Beratung bei einem plastischen Chirurgen in Anspruch nehmen, um zu klären, ob in Ihrem Fall die Schwangerschaftsstreifen effektiv durch eine Operation entfernt werden können.

Sehen Sie Rangliste der besten Kosmetik zum Entfernen von Schwangerschaftsstreifen